Startseite
    Random Crap
    FF-Pimp
    Desu Nôto
    WK
    POT
    Quotes I Like
    Kill Your Idols!
    Tivi Guide
    Steinbruch
    Fangirlism
    Statusbericht
  Archiv
  Ich Über Mich
  A FanGirl Mind
  Meine 7 FF-Gebote
  Fänfikschn!
  Die Katze!
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Maddle
   Tsutsumi
   Prince Of Fanservice



http://myblog.de/kleine.aster

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eine Ode an Glühen (Ich *schwöre* ich bin nicht betrunken, während ich dies schreibe!)

Ok…bin ich behämmert, weil ich Weiss Kreuz Glühen *sowas* von Geil fand?! ôO

Habe eben das Finale angesehen und bin wirklich, *wirklich* begeistert! Möglich, dass alles was ich nun schreibe vollkommen unkritisches Worship-Geblubber wird, aber ich *schwöre* ich habe mir das ohne Rauschmittel reingezogen und bin trotzdem vollkommen breit.

Und die Gewinner im Profi-Killer-Party-Posen sind:


Zunächst mal das offensichtliche: Endlich ENDLICH sieht die Animation mal Geil aus! Natürlich immer noch nicht oberster Standart, aber es ist eine Wohltat für die Augen, wie sich plötzlich alle *bewegen* können und was nicht alles.^^; Außerdem fand ich die Farben und Settings toll – diese dunklen, vollen Grautöne.

Warum sich plötzlich alle anziehen wie bei einem Gipfeltreffen viktorianisch angehauchter Visual Kei-Bands, kann ich natürlich auch nicht sagen. Und Weiss hat auch insgesamt mehr Promo für ihren Verein auf den Klamotten als der 1. FC Bayern München (was ich sehr seltsam finde für…Killer, aber warum nicht), aber das tat dem Vergnügen keinen Abbruch. =)

Eine Geschichte zu nehmen, die sich durch alle Folgen zieht, war die beste dramaturgische Wahl überhaupt. Statt vieler unzusammenhängender Schnipsel hat sich alles bis zum Ende hin verdichtet, was viel fesselnder anzuschauen war. Es war auch nicht so bieder und langweilig runtererzählt wie in Kapitel.

Mehr Schurken mit PSI-Kräften waren Fun. Es ist zwar leicht verstörend, dass so ziemlich alle Bösen aussehen wie >Best Of Weiss Und Schwarz<-Klone, aber immerhin *waren* sie Klone, also machte es wenigstens Sinn.

Okeh, okeh, der Plot war wirr. Aber mein Gott, es ist Weiss Kreuz. Und nach all dem Geläster, das ich über Glühen aufgeschnappt habe, hatte ich was erheblich inkohärenteres erwartet. So eine drollige kleine Mad Scientist-Geschichte ist zwar Banane, aber als Aufhänger immer wieder Gut – und diese >Voice Of God<-Sache fand ich herrlich. Ach, und endlich fließt auch mal Blut, wenn rumgestorben wird! *feier*

Die neuen Gesichtsvermieter bei Weiss waren irgendwie nicht der Rede wert, weswegen es dann auch irgendwie nur milde tragisch war, wenn mal einer Gestorben ist – und Original-Weiss waren in besserer Form als EVAR, zumindest für mich.

Ran ging mir viel weniger auf die Nerven als in Kapitel. Vielleicht, weil es nicht mehr *dauernd* nur um seine halbtote Schwester ging und er in erster Linie die harte Sau raushängen lassen konnte, anstatt immer nur in der Gegend rumzuangsten. Ich fand ihn stellenweise wirklich toll!

Omi als Persia rockt einfach nur das Haus – endlich hat er die tragisch-heroische Rolle, die ihm zusteht. Dieses etwas nachdenklichere, berechnendere steht ihm total. Über das leicht alberne Outfit und dieses Strähnchen, das ihm immer ins Gesicht fällt, kann man da auch mal gnädig wegsehen. Und irgendwer hat ihm auch die Girlie-Tops weggenommen, was man sicher als Fortschritt verbuchen kann.

Ken sah nie besser aus (und war nie rührender), Nagi auch nicht, und letzterer konnte auch einige wirklich knalltolle Aktionen bringen. *Freude!*


Endlich vereint und on Tour: Die fabelhaften Chibi-Twins! *loves*

Ok…Yohji hat irgendwie die Arschkarte gezogen (design- und erzähltechnisch). Aber um ehrlich zu sein…ich fand Yohji immer sympathisch, steh ihm aber doch leicht indifferent gegenüber, daher fand ich´s nicht sooo schlimm. Und außerdem ist es doch auch kein Problem, Folge 13 zu verdrängen.^^ Ich fand sogar, dass zwischen Ran und Yohji irgendwie mehr romantische Gefühle aufkommen als in Kapitel – bei all der Dramatik.

(Aber WARUM nur erklärt er den anderen drei Minuten, dass sie ihn liegenlassen sollen, wenn sie ihn in diesen drei Minuten mal locker hätten mitnehmen können…? ôO Ach fuck – ich vergass, es *ist* Weiss Kreuz.).

Ich meine – ich liebe Farfarello und der war auch nur 1 ½ Sekunden im Bild UND sah Scheiße aus, aber selbst das konnte ich wegstecken, weil der Rest mich einfach überzeugt hat – und da ich dank Schwarz-Audiodrama weiß, wo er steckt.^^

Brad und Schuldich haben im Look-Vergleich auch eher eingebüßt (ich frage mich auch wirklich, ob Schuldich sein blödes Mützchen am Kopf festgetacktert hat, das es sogar hält, wenn er Saltos macht und durch Wände fliegt) – fand ich aber zu verschmerzen, weil sie beide tolle Auftritte hatten und es einfach eine Freude war, sie wiederzusehen. Auch Schwarz hat eine wunderbare Conclusion am Schluss von Glühen. Und die beiden rulen eben auch eh, egal wie schlecht ihre Haare sitzen. Bitchin´.

Und die Verlierer im Profi-Killer-Party-Posen sind:

Tut mir furchtbar leid, Kinder. ><"

Na schön – da ist die Sache mit Ran am Schluss. Aber mal ehrlich. Das passiert in der letzten halben Minute, während der Vorspann praktisch schon on ist…es ist also nicht *so* schwer, das gepflegt untern Tisch fallen zu lassen.^^;

Aaalso…! Warum tun so viele Leute so, als sei Glühen irgendwie der hässliche, verpickelte Cousin von Weiss Kreuz, den keiner leiden kann?! ôO Mir hat das eben unheimlich viel Freude bereitet und auch wenn Folge 13 so ihre….Tiefen hat, es war ein wunderschönes Wrap up.

Und für die ein, zwei Sachen, die man nicht so toll fand – verdrängen, verdrängen, verdrängen! XD


Persia. Weil man nie genug Bilder von steilen Kommando-Chibis in Pseudo-Gestapo-Outfits haben kann!
29.8.06 16:02
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jitzu (29.8.06 18:10)
YEAH!!!!!!*fähnchen schwenk* Danke!! endlich mal jemand der glühen auch nicht so schlecht findet wie alle sagen *freu wie blöd*
schuldich sieht zwar echt besch***** aus, aber da kann man doch drüber wegsehn - ich meine, es is SCHULDICH!!!!!


Elster / Website (30.8.06 12:40)
Glühen ist objektiv besser als Weiß Kreuz. Es ist nur in so vielen Punkten komplett anders, dass die Fans erstmal pauschal enttäuscht waren, denke ich. Das alte WK hatte diese Jede-Folge-ein-neuer-Fall-Dynamik. Da ging es schnell zur Sache und es gab aber trotzdem noch den roten Faden namens Takatori, der sich durch die Folgen zog und in der zweiten Staffel durch Wer-hat-Aya-chan? ersetzt wurde.

Dass Aya stirbt (wobei er ja dann in Side B wieder auftaucht, also was soll's) und Yohji und Ken verrückt werden, ist jetzt für Fans vielleicht hart, aber mir gefiel das ausgesprochen gut. Was soll denn das Gejammer? In WK ging es immer um angst.

Das Layoutchanging hat Glühen auch keine Pluspunkte gebracht, obwohl ich persönlich nur Brad ziemlich misslungen finde. Es kann sich plötzlich niemand mehr normal kleiden (okay, was normale Kleidung betrifft, war WK nie oderhammer, aber du weißt, was ich meine). Aya und Nagi sehen in Glühen indiskutabel geil aus und auch wenn Schu es mit der Föhnwelle etwas übertrieben hat, was soll's? Dafür ist er ja in WK die ganze Zeit wie Pumukl rumgelaufen (allerdings mag ich diesen Out-of-bed-look bei ihm sehr gern).

Romantische Gefühle zwischen Ran und Yohji in Glühen? Ich glaub auch, aber man muss schon voraussetzen, dass Yohji schwer gestört ist... ich sehe hier und da starke Parallelen zu der Asuka-Neu-Geschichte.


Alex (30.8.06 14:45)
@Jitzu: Damn straight. =) Wobei ich nun immer so eine Szene nicht aus dem Kopp kriege, wo Brad und Schuldich sich Stunden voreinander für ihre schlechten Frisurenentscheidungen rechtfertigen...^^; Ich mochte den Pumuckl-Look auch erheblich lieber. Vielleicht kam er aber auch nur gerade von einem Motörhead-Konzert. ôO

@Elster: Dass es in Kapitel schnell zur Sache ging, fand ich halt eben nicht...viele Missionen waren einfach schleppend erzählt, fand ich. Das hatte sich in Glühen imho verbessert - oder viel mehr, weil es bei einer Sache blieb, fiel es nicht so auf...!
Dass Ken bonkers wird, fand ich insofern nicht so schlimm, da angedeutet wird, dass seine Geschichte lange noch nicht zu Ende ist. Und schließlich ist Farfarello auch total bonkers und bekommt am Ende ne Schnalle ab und wird irgendwie happy...also was soll´s? Ich fand Kens Entwicklung total interessant.
Der einzige, mit dem wirklich unschön umgegangen wurde, war Yohji...und es stimmt, seine Obsession hat sich nicht wesentlich verbessert - aber da in WK die überwältigende Mehrheit der Figuren nun Schuß hat, fand ich das auch nicht so schlimm.^^ Mit gefällt das Glühen-Universum! =)


Rei / Website (31.8.06 07:12)
Hmmmm.....
Du bringst mich dazu, meine Entscheidung Glühen zu ignorieren nochmal zu revidieren. *grins*
Ich liebe deine Inhaltsbeschreibungen - schonmal erwähnt? ^_~
Omi als neuer Persia ist sowieso meine Lieblingserrungenschaft. *__* Das ist nämlich genau wie ich ihn sehe. Tragisch und manipulativ. Jemand, der eine böse Seite hat und sie kennt und unter ihr leidet, aber sie auch immer wieder relativ skrupelos benutzt um das zu bekommen, was er für das Beste hält.
(Unter diesen Umständen fände ich Omi/Aya auch irgendwie sehr spannend als Pairing, ist mir neulich aufgefallen ... o_O)

Schön, dass dir Aya besser gefallen hat als in Kapitel. Er ist ja eigentlich auch gar nicht so ein Dornröschen, wie er manchmal rüberkommt. *grins*

Yohji ist natürlich der offizielle Loser in Glühen ... Ich finde das sehr schade, denn sein Charakter hätte viel Potential gehabt, aus dem die Macher einfach nichts gemacht haben. :- / Es gibt Fanfics, wo Yohji Yohjiger ist als in der Serie ... wenn du verstehst, was ich meine. ^^*

Geil finde ich auch diese Brad&Schu-=altesEhepaar-Kombi. *grins* *grins grins* So sehe ich die beiden ja eh. ^_~
Btw: wie siehst aus mit deinen Schreibversuchen? Ich bin sehr neugierig. ^_^

Kurz gefasst - wann wollen wir telefonieren? XD

~ Rei ~


Keks / Website (3.9.06 00:52)
Das ist... gut. XD
Bin zwar gerade erst dabei mir (!)endlich(!) mal WK anzusehen, weiß aber jetzt schon, dass ich mir Glühen auch zur Genüge führen werde. Das ist doch schön. *freut sich*
*Rei zustimm* Deine Inhaltsangaben sind wirklich... gu~ut... =^.^= *schnurr*

LG Keks

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung