Startseite
    Random Crap
    FF-Pimp
    Desu Nôto
    WK
    POT
    Quotes I Like
    Kill Your Idols!
    Tivi Guide
    Steinbruch
    Fangirlism
    Statusbericht
  Archiv
  Ich Über Mich
  A FanGirl Mind
  Meine 7 FF-Gebote
  Fänfikschn!
  Die Katze!
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Maddle
   Tsutsumi
   Prince Of Fanservice



http://myblog.de/kleine.aster

Gratis bloggen bei
myblog.de





Random Fangirling und ein Youtube-Link

Laune: *fingerpüppchenspiel*

Musik: Main Theme From Dexter

Heute morgen kam der Paketmann zu mir und hat mir aus dem Land der aufgehenden Sonne ein Päckchen gegeben. *_* Drin waren meine hinreißendsüßen Near-Fingerpüppchen, ein Schuber, den ich bisher nicht ordentlich zusammenbauen konnte und mein kostbares Death Note 13: How To Read . Nachdem ich meinen Freund verblüffte, indem ich etwa 5 Minuten mit dem Paket im Arm im Kreis rumgesprungen bin, spiele ich nun Knutschen mit meinen Püppchen und blättere im How To Read und denke daran, wie GEIL es wäre, wenn ich das alles lesen könnte. XD
Die Püppchen sind viel niedlicher und weniger häßlich, als ich erwartet hätte. Die Katze zeigt starkes Interesse daran, die Misa-Puppe mit der Tatze über den Boden zu schießen. Mit Mello dürfte sie das nicht. ôo

Ansonsten war ich am Wochenende in The Departed von Scorsese und bin nun ein neugeborener Leo-Fan. Yep. Ich mochte Leonardo DiCaprio nie wirklich ... obwohl er eigentlich immer tolle Rollen in tollen Filmen hatte [Gilbert Grape, Catch Me If You Can, The Beach ...]. Ich denke, es war dieser elende Titanic , ein Film, den ich mir nur ansehen kann um über das Drehbuch zu lachen, der ihn in meinem Hirn zu so einer Art frühem Orlando Bloom vermanschte.



Aber das hat der Mann nicht verdient. Alle wissen es, aber ich sage es noch mal: Mein Gott, WAS für ein Schauspieler. Was für eine Intensität und was für ein Ausdruck. Ich liebe Leo. Ab heute wirklich. *_*

Ob ich den Film weiterempfehlen würde, weiß ich nicht. Es ist ein Scorsese-Film und von daher sicherlich nicht schlecht, intensive, bedrohliche Szenen und ein sehr schwarzhumoriger Showdown und neben Leonardo DiCaprio ist auch Matt Damon ziemlich cool. Aber ich fand ihn teilweise wirr erzählt und manchmal fehlte ihm absolut Tempo. Und den Auftritt von Jack Nicholson fand ich weder gut noch schlecht [was bei Jack Nicholson schon einiges heißen will ôo], sondern nur ... seltsam. oO

Zuletzt - und dann bin ich auch WIRKLICH zu Ende, versprochen - möchte ich noch meinen aktuellen Lieblingsvorspann zeigen. Ich liebe die Atmosphäre. Er ist wirklich einen Blick wert, GANZ ehrlich. Es ist der Titel der tollen US-Serie Dexter .

Dexter handelt von ... Dexter, der der normale Serienkiller von nebenan ist. Wie all seine Kollegen ist Dexter ein hochintelligenter Soziopath, der ein äußerlich unauffälliges, nahezu biederes Leben führt, bis es ihn immer mal wieder überkommt, und er nachts seine Opfer in brutalen Ritualen abschlachtet.

Aber Dexter ist anders. Er arbeitet für die Polizei als Pathologe. Und er hat sich dazu entschlossen, für seine Mordgelüste wenigstens nur Verbrecher sterben zu lassen, die es auch "verdienen". Also nutzt er seine Kontakte zur Polizei, um Mörder und Vergewaltiger zu hetzen, die dem Gesetz aus irgendeinem Grund davongekommen sind. Es ist ein sehr düstere und sehr böse Serie, und der Vorspann fängt diesen schmalen Grad zwischen Irrsinn und Präzision wundervoll ein.



Hoffe, diese supertolle Show schafft es irgendwann mal nach Deutschland.

2-to 2-day:
- Dezernat anrufen und Diplom-Anmeldungen verschieben
- Phillip anrufen und Horrorfilm endlich vertagen
- Curious George Folge 126, vielleicht 127
- Storyboard-Analyse Lost fertigstellen

Schönen Dank für die Aufmerksamkeit! ^^ *wieder mit ihren Puppen spielt*
29.1.07 15:41
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rei / Website (30.1.07 09:04)
Yes, ein Leo-Fan. XD

Ich geb zu, ich mochte ihn auch in Titanic (und mochte den Film auch, yep ^^*) - aber ich mag ihn persönlich eigentlich auch viel lieber seit er nicht mehr so Milchbubi-niedlich sondern irgendwie eckiger und erwachsener aussieht.
Auch wenn das an seiner begnadeten Schauspielerei ja nichts ändert. ^^
(Mich hatte er in Gilbert Grape - was lieb ich diesen Film und was liebe ich ihn in diesem Film. *.*)

Von Dexter hast du mal erzählt!
Und von Prison Break. Die klingen beide so gut, dass ich sie mir dringend mal reinziehen muss und werden mit Sicherheit nie im deutschen Fernsehen laufen, weil die fast nur die räudigen Soaps importieren. <_<
*mal auf Youtube danach suchen muss*

Hach, ich beneide dich um die Fingerpüppchen! *__* Ich finds aber absolut unverzeihlich, dass Misa ne Puppe hat und Matt nicht. *heul* Matt hätte so ein süßes Püppchen abgegeben. ;__;
Na egal - es ist trotzdem ein geiles Päckchen und ich hoffe, du treibst bei Gelegenheit irgendjemand mit guten Japanischkenntnisse auf. ^_~

~ Rei ~


Rei / Website (30.1.07 09:08)
Okay, ich habe grade das Opening von Dexter gesehen.
O___O

Wow.
Ich finds irre, wie sie diese alltäglichen Sachen in sowas krankes, fieses, ekelhaftes verwandelt haben. Respekt an die Macher ... das wirkt viel mehr als wenn er da Leute abschlachten würde.

Die Prämisse find ich einfach irgendwie gut. Mal ehrlich - WK hätte damit nur punkten können, wenn wenigstens ein Teil der Jungs Soziopathen gewesen wären und keine Genki Schuljungs. o_O


Felix Deutschland / Website (22.2.07 01:27)
Just so we know, ich war derjenige, der im Spülwasser seiner regelmäßigen Depression sein Leid darüber klagte, das er weder Heroes noch Dexter gucken kann, obwohl er will.

The rest sure is history. Ich wollts aber nur mal gesagt haben! Der Vorspann, den ich mittlerweile gräßlich finde, den hab ICH dir verlinkt!

Und ICH habe die aktuelle Staffel zuende gesehen und muss sagen: Steigert euch in der zweiten Staffel, und ich bin zufrieden. Das Finale ist vielleicht was für euch Yaoi-Geisteskranke, im weitesten Sinne, aber für mich als Serien-Coinnosseur zu kalkuliert.

Heroes hingegen... ist ziemlich grandios.

Nur das ihr hier mal wisst, wovon wir reden!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung