Startseite
    Random Crap
    FF-Pimp
    Desu Nôto
    WK
    POT
    Quotes I Like
    Kill Your Idols!
    Tivi Guide
    Steinbruch
    Fangirlism
    Statusbericht
  Archiv
  Ich Über Mich
  A FanGirl Mind
  Meine 7 FF-Gebote
  Fänfikschn!
  Die Katze!
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Maddle
   Tsutsumi
   Prince Of Fanservice



http://myblog.de/kleine.aster

Gratis bloggen bei
myblog.de





ACHTUNG: Wer Katzen Scheiße findet...oder Leute, die endlos über ihr Haustier schwallen...Seite zumachen und so tun als wär nix, ok...?^^;



„Frauen mit Duftkerzen werden bald Frauen mit Katzen als traurigen Trend in Großstädten abgelöst haben!“
Miranda Hobbes in SaTC

Bei mir nich! XP
Alex

Bin ich WIRKLICH so bescheuert...?! OO“ Gehör ich WIRKLICH zu diesen tragischen Wesen, die ihr Haustier so sehr lieben, dass sie Seite über Seite drüber Schwallen können?! Aber natürlich! XD

Also: Justus ist der Porsche unter den Hauskatern! Er ist das schönste und lustigste Tier der Welt. Für uns natürlich. Ist es nicht schön, dass man das von so einem Vieh IMMER denkt, wenn man es um sich hat, EGAL wie fett, verzogen und ignorant es wirklich ist?!^^


***



Name: Justus, Just~uuus, Yussuf (wenn ungezogen), Dicker, der Shrimp, Kleiner Butzbär (ähm...^^), „die Katze“, sick MoFo (mein Freund... *G*)

Alter: So irgendwie 5... oO°

Eier : Nicht mehr vorhanden, weil Hauskatze.

Hobbies: Fressen, Pennen, Kartons zerfetzen, Fressen, in alles reinkriechen (Tüten, Rucksäcke, Mäntel, Schuhe...wenn ich sage alles mein ich ALLES), Fressen, sich an nicht dafür vorgesehenen Möbeln die Krallen wetzen, sich am Kratzbaum NICHT die Krallen wetzen, Fressen, in einer Tüte im Kreis rumgeschleudert werden (echt!), Besucher anknurren, Fressen, sich auf alles draufsetzen, was man zur Zeit braucht (Bücher, Blöcke, Laptop), Fressen, einem um 8 Uhr morgens mit der Tatze in die Fresse hauen wegen Fressen.

Skillz: Ausm Stand auf den Schrank springen, extrem zielgenau in die Dusche pinkeln anstatt ins Katzenklo, in Kartons rumsitzen und so rumgucken, am Fenster vor alten Damen rumposen, Fressen schnorren, aus Protest ins Bad kacken, niedlich sein wegen Fressen.


Beste Justus-Aktionen bisher:

- sich an einer Lötlampe die Schnurrbarthaare abfackeln

- sich eine Woche später an Kerze den Schwanz abfackeln

- mit allen vier Pfoten in heiße Bratpfanne springen, dann von
da direkt ins Waschbecken wegen Abkühlen

- in riesigem Nudelkochtopf verschwinden

- im Alleingang Badezimmerregal demolieren

- sich am nackten Hintern einer übernachtenden Freundin
hochziehen. Mit Krallen.

- mit einer Mozzarellatüte auf dem Kopf ziellos und blind
durch den Flur poltern

- das selbe Schauspiel noch mal mit ner Maisdose
wiederholen

- von Kippfenster aus auf den Balkon springen (ein mal und
NIE wieder!!!)

- eine Woche abhauen und in den Straßen von Berlin
rumtrödeln, dann ungerührt wiederkommen und erst
mal...Fressen.



Karriere: Natürlich ist er inzwischen auch Filmstar. *nick nick* Es war NICHT meine Idee, aber 2002 bekam er sein umstrittenes und spektakuläres Leinwanddebüt in dem Kurzfilm Lives Of The Dead ...und es war WIRKLICH nicht meine Idee, der Regisseur hat ihn reingeschrieben!
Ich muss sagen, die 30 Minuten, die Justus dann vom Dreh abgehauen war und sich in den Kellergewölben eines Schlosses von 1800 verkrochen hatte, waren sicherlich einige der spannendsten meines Lebens. *stöhn*

***




Guckt ma...selbst Echizen Ryoma, das Tennis-Biest ohne erkennbare Herztöne aus PoT, liebt seine Katze! Das ist der Beweis! Man MUSS sie lieben! Man sollte sich ein Beispiel an diesem wohlerzogenen Knaben nehmen! *hust*



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung